Winterfest

Vorsitzender: Hans-Jörg Meyer

Stellvertreter: Ulrich Terhar

Mitglieder: 14 (Stand 2019)

Zuständigkeiten: Am 3. Samstag im Januar feiert die Schützenbruderschaft ihr jährliches Winterfest. Der Ausschuss ist zuständig für die Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung.

Planung: Terminplanungen, Festlegung der örtlichen Gegebenheiten, Umfang und Ausstattung der Räumlichkeiten, musikalische Begleitung (in Absprache mit dem Musikausschuss)

Vorbereitung: Suche nach Sponsoren, Sammeln und Sortieren der Tombolapreise, Vorbereitung und Schmücken des Festraums, Planung der Tischvergabe.

Durchführung: Die Mitglieder des Winterfestaussschusses sind bis zum Ende der Tombola (gegen 22:30) aktiv eingebunden. Vielfältige Arbeiten sind zu erledigen - beginnend mit dem Kassieren der Eintrittsgelder, dem Sektempfang, dem Losverkauf bis hin zur Durchführung der Tombola mit Gewinnüberreichung durch die Königin und Prinzessinnen des amtierenden Throns.

Nachbereitung: Abbau des Festschmucks, Abrechnung mit Dienstleistern

Schützenfest 2020

Bis zum nächsten Schützenfest sind es noch genau:

Tage : Stunden : Minuten : Sekunden


Termine

01.11.2019 - 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung im Schützenhaus

09.11.2019 - 09:00 Uhr
Abgrillen am Schützenhaus

Abgrillen und Arbeitseinsatz am Schützenhaus. Beginn 9 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

17.11.2019 - 11:15 Uhr
Volkstrauertag

Treffen um 11.15 Uhr an der Friedhofskapelle

15.12.2019 - 15:00 Uhr
Weihnachtspreisschießen

Preisschießen mit tollen Gewinnen.

18.01.2020 - 19:00 Uhr
Winterfest

Winterfest